Lebkuchen-Knusperhäuschen mit Nüssen

Lebkuchen-Knusperhäuschen mit Nüssen Rezept

Zutaten

Für Knusperhaus
  • 200 Honig 
  • 60 Butter 
  • 100 brauner Zucker 
  • 2   PrisenSalz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 500 Mehl 
  • 2 EL  Kakao 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 4 TL  Lebkuchengewürz 
  • 1   roter Fruchtbonbon 
  • 150 Puderzucker 
  • 1   Eiweiß (Größe S) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 2   Dominosteine 
  •     blaue und silberne Zuckerperlen, rosa Zuckerherzen und gemischte Nüsse 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 
  •     Spritz- oder Gefrierbeutel 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Teig Honig, Fett, braunen Zucker und Salz in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis der Zucker gelöst ist und sich die Zutaten zu einer Masse verbunden haben. Masse in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen. Eier unter die Honigmasse rühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen, in die Rührschüssel sieben und mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Honigmasse kneten. Teig in Folie wickeln und mindestens 2 Stunden kalt stellen. 3 Schablonen für Giebelseiten, Dach und Seitenwände erstellen. Hausseiten: 15 x 6 cm, Dachplatten: 20 x 15 cm, Giebelseiten: 19 x 7 x 14 cm. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Schablonen darauflegen und ausschneiden. Teigreste verkneten, nochmals ausrollen und übrige Hausteile ausschneiden. In die Haus-Vorderseite ein rundes und ein eckiges Fenster und eine Tür schneiden. Bonbon im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Teigstücke (inklusiv Tür) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten backen. Ca. 10 Minuten vor Backende etwas zerkleinerten Bonbon in die Fenster streuen und zu Ende backen. Puderzucker in eine Schüssel sieben. Eiweiß zugeben und zu einem dicken Guss verrühren. Falls er zu dick ist, etwas Zitronensaft zugeben. Guss in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen oder in einen Gefrierbeutel und eine kleine Ecke abschneiden. Zuerst den Hausrahmen zusammenkleben und ca. 20 Minuten trockenen lassen, dann die beiden Dachplatten mit dem Zuckerguss befestigen und trocknen lassen. Aus Dominosteinen einen Schornstein schneiden. Schornstein und Tür ebenfalls mit Zuckerguss befestigen und das Haus mit Zuckerguss an den Rändern, Nüssen und Zuckerperlen verzieren
2.
2 3/4 Stunden Wartezeit

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved