Leichte Kartoffel-Sauerkraut-Suppe

Leichte Kartoffel-Sauerkraut-Suppe Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 150 Zwiebeln 
  • 600 Kartoffeln 
  • 1 TL  Öl 
  • 2 1/2 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 1/2 TL  Rosenpaprika 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 1 Dose(n) (580 ml)  Sauerkraut 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   kleine rote und gelbe Paprikaschote 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen und fein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln 1-2 Minuten anschwitzen. 2 1/2 Liter Wasser, Brühe und Gewürze zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
2.
Sauerkraut in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser kurz abspülen, dann etwas klein schneiden. Sauerkraut und Kartoffelwürfel zur Brühe geben und 10-15 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen und trocken tupfen.
3.
Blättchen in feine Streifen schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden. Paprika und Petersilie in die Suppe geben. Nochmals 5-8 Minuten köcheln lassen. Suppe mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

5 Portionen ca. :
  • 150 kcal
  • 630 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved