Leichte Spargel-Carbonara zu grünen Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichte Spargel-Carbonara zu grünen Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 80 grüne Bandnudeln 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 50 ml  Kochsahne (7 % Fett) 
  • 30 geriebener Parmesankäse 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 TL  Öl 
  • 40 magere Schinkenwürfel 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, schälen, holzige Enden abschneiden. Stangen schräg in dicke Scheiben schneiden. Spargelschale und -enden mit ca. 1 Liter kaltem Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen. Spargelwasser durch ein Sieb gießen, zurück in den Topf geben und aufkochen. Ca. 1 TL Salz und Nudeln in das kochende Wasser geben und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Nach ca. 2 Minuten Spargelstücke zufügen und mitkochen lassen. Fertige Nudel-Spargelmischung durch ein Sieb gießen und den Kochsud auffangen
2.
Ei, Kochsahne, ca. 100 ml Spargel-Nudelwasser und 25 g Parmesankäse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Schinkenwürfel darin kurz anbraten. Nudel-Spargelmischung zufügen und kurz mitbraten. Mit der Eier-Käse-Sahne-Mischung übergießen und unter Rühren stocken lassen. Auf 2 Tellern anrichten und mit übrigem Parmesankäse bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved