Leichter Rührkuchen vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichter Rührkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Möhren 
  • 150 Butter oder Margarine 
  • 150 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 Mehl 
  • 2 TL  Backpulver 
  • 200 fettarmer Joghurt 
  • 2   Orangen 
  • 100 Orangenmarmelade 
  • 50 Vanille-Joghurt 
  • 30 gehackte Pistazienkerne 
  •     Fett 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, schälen und raspeln. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem fettarmen Joghurt unterrühren. Möhrenraspel unterheben. Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech (ca. 35 x 30 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten backen. Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Jede Orange in 8 Scheiben schneiden. Nach 10 Minuten Backzeit die Scheiben auf dem Kuchen verteilen. Fertigen Kuchen auskühlen lassen. Orangenmarmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen. Kuchen damit einstreichen. Vanillejoghurt auf den Orangenscheiben verteilen und mit Pistazien bestreuen
2.
Wartezeit ca. 30 Minuten. Foto: Bonanni:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 220 kcal
  • 920 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved