Limetten-Mousse

3.666665
(15) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Gläser (à ca. 250 ml)
  • 2   Bio Limetten  
  • 2 Blatt   Gelatine  
  • 2   Eier + 2 Eiweiß (Größe M) 
  • 100 g   Zucker  
  • 250 g   Mascarpone  
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Limetten heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben, Limetten halbieren und Saft auspressen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1 Ei trennen. Limettensaft, Zucker, 1 Ei und 1 Eigelb in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad ca. 2 Minuten schaumig aufschlagen. Gelatine gut ausdrücken, zugeben und in der Creme auflösen. Schüssel vom Wasserbad nehmen und Creme lauwarm abkühlen lassen.
2.
Ca. 2/3 der Limettenschale mit Mascarpone unter die Creme schlagen. Übrige Limettenschale zugedeckt kalt stellen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und in 2 Portionen unter die Creme heben. Limetten-Mousse in 4 Gläser (à ca. 250 ml Inhalt) füllen und zugedeckt ca. 3 Stunden kalt stellen. Mousse mit Limettenschale bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved