Linseneintopf mit Kabanossi

Linseneintopf mit Kabanossi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 getrocknete Linsen 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 250 Cabanossi 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 1 TL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 Bund  Majoran 
  • 150 Crème fraîche 
  •     bunter Pfeffer 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen waschen und in 1 1/2 Liter Wasser über Nacht einweichen. Linsen abgießen, Einweichwasser auffangen. Suppengrün putzen, waschen und fein würfeln. Cabanossi schräg in Scheiben schneiden. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Suppengrün anschwitzen. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Kabanossi und Linsen zufügen und mit anschwitzen. Mit Einweichwasser ablöschen und 30 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Majoran waschen und trocken tupfen. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein hacken. Majoran in den Eintopf streuen und unterheben. Eintopf in Schälchen füllen, je 1 Esslöffel Crème fraîche daraufgeben, mit buntem Pfeffer bestreuen und mit Majoran garnieren
2.
Wartezeit ca. 12 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved