Linsensalat mit Meerrettichschmand zum Einpacken

Aus LECKER 1/2019
4.5
(10) 4.5 Sterne von 5
Linsensalat mit Meerrettichschmand zum Einpacken Rezept

Beluga-Linsen und Frühlingsgemüse ergeben zusammen eine tolles Veggie-Salätchen, das schnell gemacht und fürs Mittagessen im Büro eingepackt ist. Der Meerrettich-Schmand als Topping ist grandios!

Zutaten

Für Personen
  • 200 Linsen (z. B. Beluga) 
  • 200 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 200 Weißkohl 
  • 5 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 5 EL  Orangensaft 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 1 TL  mittelscharfer Senf 
  • 150 Schmand 
  • 2-3 TL  Meerrettich (Glas) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Linsen abspülen. In 1 l Wasser aufkochen und ca. 25 Minuten bzw. nach Packungsanweisung garen. Die Möhren schälen, ­waschen, fein würfeln. Die letzten 5–7 Minuten bei den Linsen mitgaren. Abtropfen lassen.
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. Paprika putzen, waschen, klein würfeln. Kohl putzen, waschen, Strunk herausschneiden. Kohl fein hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Paprika und Kohl darin ca. 5 Minuten dünsten. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Orangensaft, Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. 3 EL Öl darunterschlagen. Mit Linsen und Gemüse mischen. Schmand und Meerrettich verrühren, dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 400 kcal
  • 14g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved