Low Carb-Knäcke

Aus LECKER-Sonderheft 1/2020
0
(0) 0 Sterne von 5
Low Carb-Knäcke Rezept

Ein Teig für alle Fälle, in denen wir was zu knabbern brauchen: unterm Käse, zum Stippen in Dips … Ach, Sie wissen schon!

Zutaten

Für Stück
  • 200 gemahlene Haselnüsse (oder Mandeln mit Haut) 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 30 kalte Butter 
  •     Salz 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Basisteig Nüsse, Ei, Butter in Stückchen, 1 TL Salz und evtl. Extra-Würze (s. unten) erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Zwischen 2 Lagen Backpapier rechteckig (ca. 20 x 30 cm) ausrollen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller). Oberes Backpapier vorsichtig entfernen. Teigplatte mit einem Messer oder Pizza­schneider in 12 Rechtecke (à ca. 5 x 10 cm) schneiden. Mehrmals mit ­einer Gabel einstechen. Mithilfe des unteren Papiers auf ein Backblech ziehen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und auf dem Blech auskühlen lassen.
3.
3-SAATEN-MIX: Je 1 TL Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Kürbiskerne fein hacken, unter den Basisteig kneten. Dann wie beschrieben ausrollen, kalt stellen und backen.
4.
MOHNKNUSPER: 2 TL Fenchelsamen grob zerstoßen. Mit 2 TL gemahlenem Mohn unter den Basisteig kneten. Danach wie beschrieben ausrollen, kalt stellen und backen.
5.
„LITTLE ITALY": 1 Zweig Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln abstreifen und fein hacken. Mit 40 g fein geriebenem Parmesan unter den Basis- teig kneten. Dann wie beschrieben ausrollen, kalt stellen und backen.
6.
Tipp: Drei oder vier Ecken? Welche Form kriegt Ihr Knäcke? Bitte vor dem Backen entscheiden. Alternativ einfach nur ausrollen und nach dem Backen in Stücke brechen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 130 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 1 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved