Makkaroni al limone mit jungem Begleiter

Aus LECKER 6/2019
Makkaroni al limone mit jungem Begleiter Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Eine kleine Erfrischung könnte jetzt nicht schaden, oder? Wie passend, dass die Nudeln in Zitronen-Kapern-Soße daherkommen. Mit dabei: zarte, kurz angebratene Lammschnitzelchen – Scaloppine al limone in anders

Laktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

Salz

Pfeffer

Zucker

600 g Lammlachse

2 Zucchini

2 Knoblauchzehen

2 rote Zwiebeln

80 g grüne Oliven (ohne Steine)

350 g Makkaroni

5-6 EL Olivenöl

2 Saft von 2 Zitronen

1 Glas (106 ml) Kapern

Schritt 1

4–5 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Fleisch trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und würfeln. Knoblauch und Zwiebeln schälen, fein würfeln. Oliven halbieren.

Schritt 2

Die Makkaroni im kochenden Salzwasser nach Packungs­anweisung garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise bei starker Hitze von jeder Seite scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und im Ofen bei 80 °C warm halten.

Schritt 3

Zwiebeln, Knoblauch und die Zucchiniwürfel im heißen Bratfett ca. 4 Minuten braten. Mit Zitronensaft ablöschen. Oliven und Kapern unterrühren, alles mit Salz, Pfeffer und 1 Prise ­Zucker würzen.

Schritt 4

Nudeln abgießen und in die Pfanne geben. Entstandenen Fleischsaft zugießen und alles durchschwenken. Mit dem Lamm­fleisch anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 690 kcal
  • 46 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate