Makkaroni mit roten Linsen in Zitronensahne

Aus LECKER 5/2012
3.333335
(6) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Makkaroni  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   Zwiebel  
  • 5–6 Stiel(e)   Zitronenmelisse  
  • 1 EL   Butter  
  • 150 g   rote Linsen  
  • 100 ml   Milch  
  • 300 g   Schlagsahne  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (ca. 1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen.
2.
Inzwischen Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen. Zitrone halbieren und auspressen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Melisse waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und in Streifen schneiden.
3.
Butter erhitzen. Zwiebel darin ca. 6 Minuten andünsten. Linsen zur Zwiebel geben und kurz mitdünsten. Linsen mit Milch und Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln.
4.
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Linsen mit Zitronenzesten, Zitronensaft und Melisse mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Linsenmix zu den Nudeln geben und unterheben.
5.
Nochmals abschmecken und anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 760 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 96 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved