Mal-eben-fertig-Erbsensüppchen mit Minze

Aus LECKER 7/2018
Mal-eben-fertig-Erbsensüppchen mit Minze Rezept

Obwohl botanisch nicht verwandt, ergeben grüne Erbsen und feine Kichererbsen das perfekte Duo. Na, wenn das kein Zeichen für Love, Peace and Happiness ist. Give peas a chance!

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n) (à 425 ml)  Kichererbsen 
  • 1 Dose(n) (à 400 ml)  ungesüßte Kokosmilch 
  • 3 EL  Kokoschips 
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 500 TK-Erbsen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 1 EL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kichererbsen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Ca. 1⁄3 Kichererbsen beiseitestellen. Rest Kichererbsen, 3⁄4 l Wasser, Kokosmilch und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
2.
Inzwischen Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Minze waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Hälfte Minzblättchen und ca. 400 g gefrorene Erbsen in die Suppe geben. Wieder aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Dann alles fein pürieren und eventuell durch ein Sieb streichen.
3.
Rest gefrorene Erbsen und Rest Kichererbsen in die Suppe ­geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Anrichten und mit Rest Minze und gerösteten Kokoschips bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 16g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved