Mandarinen-Quark-Sahne

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandarinen-Quark-Sahne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Bio Mandarinen (à ca. 100 g) 
  • 2 EL  Zucker 
  • 50 Zucker 
  • 500 Magerquark 
  • 1 Päckchen  Vanillin Zucker 
  • 330 Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Sahnefestiger 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mandarinen heiß waschen, trocken tupfen und jeweils einen Deckel abschneiden. Fruchtfleisch der Mandarinen mit einem Löffel herauslösen. Ausgehöhlte Mandarinen kaltstellen. Fruchtfleisch und 2 EL Zucker in einem Topf aufkochen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Das Fruchtfleisch durch ein feines Sieb streichen und abkühlen lassen.
2.
Quark, 50 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen, Sahnefestiger dabei einrieseln lassen. Sahne unter die Quarkcreme heben. Hälfte des Mandarinenpürees unterheben.
3.
Quarkcreme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und in die ausgehöhlten Mandarinen spritzen. Gefüllte Mandarinen bis zum Servieren kaltstellen. Mandarinen anrichten. Übriges Mandarinenpüree dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 12g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved