Mandel-Butter-Spekulatius

Mandel-Butter-Spekulatius Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250 Butter 
  • 200 Zucker 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 Prise  Salz 
  • 500 Mehl 
  • 100 gemahlene geschälte Mandeln 
  • 1 (15 g)  Tüte Spekulatiusgewürz 
  • 1 Messerspitze  Hirschhornsalz 
  • 125 Mandelblättchen 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Butter und Zucker schaumig rühren. Eier, Zitronenschale und Salz unterrühren. Mehl, gemahlene Mandeln und Spekulatiusgewürz mischen und zur Fettmasse geben. Hirschhornsalz in 1-2 Teelöffel Wasser auflösen, ebenfalls in die Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Zugedeckt ca. 1 Stunde kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Mit der Hälfte der Mandelblättchen bestreuen und mit der Teigrolle nochmal über den Teig gehen. Verschiedene Figuren, z B.
3.
Tannenbäume, Sterne, Herzen, Engel, usw. ausstechen. 1/4 der Figuren mit der Mandelseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) in ca. 12 Minuten backen.
4.
Restlichen Teig zusammenkneten, auf übrigen Mandeln ausrollen und ebenfalls ausstechen. Ausgekühlte Plätzchen in Dosen verpacken und an einem kühlen Ort aufbewahren. Spekulatius sind ca. 4 Wochen haltbar.
5.
Ergibt ca. 90 Plätzchen.

Ernährungsinfo

90 Stück ca. :
  • 70 kcal
  • 290 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved