Mandel-Zitronen-Kuchen

Mandel-Zitronen-Kuchen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 200 weiche Butter 
  • 200 Zucker 
  •     Salz 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 120 Mehl 
  • 1/2 Päckchen  Backpulver 
  • 200 gemahlene Mandeln mit Haut 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  • 1 TL  Puderzucker 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale fein abraspeln. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß-cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren.
2.
Mehl, Backpulver und Mandeln mischen. Mit Zitronensaft und -schale unter die Butter-Zucker-Eiermischung geben und zu einem glatten Teig verrühren.
3.
Eine Springform mit Rohrboden-Einsatz (26 cm Ø) gründlich einfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 40 Minuten backen. In der Form ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Springformrand lösen und vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen. Auskühlen lassen.
5.
Sahne und Honig in einen hohen Rührbecher geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Kuchen auf einer Platte anrichten und mit Puderzucker bestäuben. Sahne dazureichen.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 20g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved