Mandelmakronen

0
(0) 0 Sterne von 5
Mandelmakronen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  • 25 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 3   Eigelb (Größe M) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 40 Puderzucker 
  • 275 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 75 Schlagsahne 
  • 1 gestrichene(r) TL  Lebkuchengewürz 
  • 25 Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Marzipan grob raspeln. Zucker und Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes unterkneten. Nacheinander Eigelb und Ei mit den Schneebesen des Handrührgerätes unterarbeiten. In einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (12 mm Ø) füllen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Je 30 Tupfen auf die beiden Bleche spritzen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 7-10 Minuten backen. Puderzucker und 4 Esslöffel Wasser aufkochen, ca. 2 Minuten köcheln lassen. Heiße Makronen damit bestreichen, auskühlen lassen. 75 g Kuvertüre hacken. Sahne und Gewürz erhitzen. Schokolade darin unter Rühren schmelzen lassen. Kalt stellen. Wenn die Masse fest zu werden beginnt, Kleckse auf der Unterseite der Hälfte der Makronen verteilen. Restliche Makronen mit der Unterseite daraufsetzen, etwas andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen. 200 g Kuvertüre hacken, mit Kokosfett auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Makronen zur Hälfte in die Schokolade tauchen. Auf Backpapier setzen und trocknen lassen
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

30 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 580 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved