Mandelstängli

Aus LECKER 12/2017
4
(1) 4 Sterne von 5
Mandelstängli Rezept

Wer Mandelhörnchen mag, wird diese Marzipanplätzchen lieben. Und Weihnachten ist doch das Fest der Liebe …

Zutaten

Für Stück
  • 400 gekühlte Marzipanrohmasse 
  • 150 Puderzucker 
  • 15 Speisestärke 
  • 2   Eiweiß (Gr. M) 
  • 50 gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 150 Mandelblättchen 
  • 150 Zartbitterkuvertüre 
  • 1/2 Würfel  Kokosfett 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Marzipan grob reiben. Puderzucker, Marzipan, Stärke, Eiweiß und gemahlene Mandeln mit den Schneebesen des Rührgerätes zu einer geschmeidigen Masse verrühren und in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, ca. 35 Streifen (ca. 5 cm Länge) daraufspritzen. Etwas flacher drücken. Mandelblättchen darauf verteilen und ebenfalls leicht andrücken. Im heißen Backofen nacheinander 12–15 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen.
3.
Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen. Enden der Mandelstangen in die Kuvertüre tauchen, abtropfen lassen und auf Backpapier trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

35 Stück ca. :
  • 140 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 8g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved