Mango-Kokos-Torte

Aus kochen & genießen 8/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Mango-Kokos-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 175 Zucker 
  •     abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone 
  • 100 Mehl 
  • 1   gehäufter TL Backpulver 
  • 125 Mango-Ananas-Konfitüre (ersatzweise Aprikosen-Konfitüre) 
  • 2 (à 550 g)  reife Mangos 
  • 10 Blatt  weiße Gelatine 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 ml  Kokosmilch (aus der Dose) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 75-100 frisches Kokosnussfleisch 
  • 2-3   Physalis (Kapstachelbeeren) 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, dabei zum Schluss 75 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb und Zitronenschale zufügen und unterschlagen. Mehl und Backpulver mischen, auf die Eischaummasse sieben und vorsichtig unterheben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: nicht geeignet/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Konfitüre auf den warmen Biskuitboden streichen und in der Form auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mangohälften vom Stein schneiden. Eine Hälfte in Folie wickeln und in den Kühlschrank legen. Übrige Hälften schälen und in Spalten schneiden. Ausgekühlten Boden mit den Mangospalten belegen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Kokosmilch, 100 g Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen und 2 Esslöffel Creme in die Gelatine rühren. Dann Gelatine in die restliche Creme rühren und ca. 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen Sahne steif schlagen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben und die Creme kuppelartig auf den Boden streichen. Torte mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen. Kokosfleisch mit einem Sparschäler in feine Hobel schneiden. Physalis blütenförmig aufreißen. Übrige Mango schälen und in feine Spalten schneiden Torte aus der Springform lösen und mit Mangospalten, Kokoshobel und Physalis verzieren
2.
Bei 16 Stücken:
3.
Wartezeit ca. 4 3/4 Stunden. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

14 Stücke ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved