Mangoldrisotto

Mangoldrisotto Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Mangold 
  • 1/2 Bund  Suppengrün 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   kleines Stück Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 EL  Olivenöl 
  • 200 Risottoreis (z. B. Aborio) 
  • 1/8 Weißwein 
  • 400 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 20 Kapern 
  • 50 Parmesankäseim Stück 
  • 30 Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mangold putzen, waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Rispen trennen. Rispen in kleine Würfel schneiden. Suppengrün waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
2.
Zitronenschale fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen Zwiebel, Zitronenschale und Knoblauch darin anschwitzen. Reis zufügen, kurz anschwitzen und mit Weißwein ablöschen. Suppengrün, Magoldrispen und Brühe dazugeben.
3.
Ca. 15 Minuten unter gelegentlichem Schwenken köcheln. In der Zwischenzeit Kapern abtropfen lassen. Vom Parmesan mit einem Sparschäler einige dünne Hobel zum Garnieren abschälen. Restlichen Parmesan fein reiben.
4.
Die Mangoldblätter und Kapern die ca. letzte Minute der Garzeit zu dem Risotto geben. Butter fein würfeln und mit dem geriebenen Parmesan unter das Risotto ziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Risotto auf einer Platte anrichten und mit den Parmesanhobel garnieren.

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 82g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved