Mangomousse mit Erdbeersoße

Aus kochen & genießen 4/2012
5
(1) 5 Sterne von 5
Mangomousse mit Erdbeersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 7 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Mango 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 50 + 1–2 EL Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 300 Erdbeeren (TK oder frisch) 
  • 2   reife Kiwis 
  •     Minze 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mango gut abtropfen lassen. Mit ­Zitronensaft und 50 g Zucker pürieren. Gelatine ausdrücken und vorsichtig im Topf auflösen. Erst etwas Mangopüree einrühren und dann ins gesamte Püree ­rühren.
2.
Masse 15–20 Minuten kalt stellen, bis sie zu ­gelieren beginnt.
3.
Sahne steif schlagen und Vanillinzucker dabei einrieseln lassen. Sahne vorsichtig unter das Püree heben. Mangomousse in eine flache Schale füllen. Zugedeckt mind. 4 Stunden kalt stellen.
4.
Tiefgefrorene Erdbeeren auftauen lassen. Frische Erdbeeren waschen und putzen und mit 1–2 ELZucker pürieren. Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Nach Belieben kleine Blüten ausstechen.
5.
Aus der Mousse mit einem großen angefeuchteten Esslöffel eiförmige Nocken abstechen und auf Dessertteller setzen. Mit Erdbeer­soße anrichten. Mit Kiwiblüten und Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved