Marshmallow-Pfännchen

3.857145
(7) 3.9 Sterne von 5

Süße Marshmallows, fruchtige Himbeeren und zarte Schokolade verschmelzen in diesem Raclette-Pfännchen zu einem himmlischen Nachtisch.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Die Süße der Marshmallows wird mit Früchten und Joghurt etwas reduziert. Auf extra Schokolade wollen wir trotzdem nicht verzichten!

Noch mehr Ideen für Raclette-Nachtisch findest du hier >>

Zutaten

Für  Pfännchen
  • 30 g   Sahnejoghurt  
  • 50 g   Schokotröpfchen  
  • 2 EL   Zucker  
  •     Öl zum Einfetten 
  • 200 g   Himbeeren (frisch oder TK) 
  • 40 g   Mini-Marshmallows  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Joghurt mit Schokotröpfchen und Zucker verrühren. Himbeeren portionsweise auf die gefetteten Raclette-Pfännchen verteilen. Joghurt mit einem Löffel auf die Himbeeren klecksen, mit Marshmallows bestreuen. Pfännchen unter dem heißen Raclettegrill 5–7 Minuten überbacken, bis die Marshmallow leicht braun sind.
2.
Unser Tipp: Verwendest du TK-Himbeeren, solltest du diese vorher gründlich abtropfen lassen.
3.
Für S'mores aus dem Raclette-Pfännchen 1-2 Mini-Kekse zerkrümeln, 2-3 Stücke Schokolade darauf verteilen. Mit Mini-Marshmallow toppen und unter dem heißen Raclettegrill leicht braun backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved