close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marshmallow-Pfännchen

4.083335
(12) 4.1 Sterne von 5

Süße Marshmallows, fruchtige Himbeeren und zarte Schokolade verschmelzen in diesem Raclette-Pfännchen zu einem himmlischen Nachtisch.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Die Süße der Marshmallows wird mit Früchten und Joghurt etwas reduziert. Auf extra Schokolade wollen wir trotzdem nicht verzichten!

Noch mehr Ideen für Raclette-Nachtisch findest du hier >>

Zutaten

Für  Pfännchen
  • 30 g   Sahnejoghurt  
  • 50 g   Schokotröpfchen  
  • 2 EL   Zucker  
  •     Öl zum Einfetten 
  • 200 g   Himbeeren (frisch oder TK) 
  • 40 g   Mini-Marshmallows  

Zubereitung

10 Minuten
ganz einfach
1.
Joghurt mit Schokotröpfchen und Zucker verrühren. Himbeeren portionsweise auf die gefetteten Raclette-Pfännchen verteilen. Joghurt mit einem Löffel auf die Himbeeren klecksen, mit Marshmallows bestreuen. Pfännchen unter dem heißen Raclettegrill 5–7 Minuten überbacken, bis die Marshmallow leicht braun sind.
2.
Unser Tipp: Verwendest du TK-Himbeeren, solltest du diese vorher gründlich abtropfen lassen.
3.
Für S'mores aus dem Raclette-Pfännchen 1-2 Mini-Kekse zerkrümeln, 2-3 Stücke Schokolade darauf verteilen. Mit Mini-Marshmallow toppen und unter dem heißen Raclettegrill leicht braun backen.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved