Marzipan-Biskuittorte

Marzipan-Biskuittorte Rezept

Zutaten

  • 7   Eier (Größe M) 
  • 200 Zucker 
  • 100 Mehl 
  • 1 EL  Speisestärke 
  • 1 EL  Öl 
  • 1   unbehandelte Orange 
  • 8 Blatt  weiße Gelatine 
  •     Mark von 1 Vanilleschote 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Schlagsahne 
  • 300 Marzipan-Rohmasse 
  • 250 Puderzucker 
  • 3 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  •     Fett 
  •     Frischhaltefolie 
  •     rote, blaue und gelbe Lebensmittelfarbe 
  •     Zucker-Ostereier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für den Teig 4 Eier und 120 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes sehr cremig schlagen. Mehl und Speisestärke sieben und unter die Eiermasse heben. Öl vorsichtig unterschlagen. Biskuitmasse in eine gefettete Springform (26 cm Ø) geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten backen. Inzwischen Orange heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Orange halbieren, Saft auspressen und beiseite stellen. Biskuit in der Form auf einem Gitter auskühlen lassen. Biskuit waagerecht 2x durchschneiden. Unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umspannen. Mit 2 Esslöffel Orangensaft beträufeln. Für die Creme Gelatine im kalten Wasser einweichen. Restliche Eier und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen. Orangenschale, Vanillemark und Joghurt unterrühren. Gelatine ausdrücken, im Topf bei schwacher Hitze auflösen, etwas Creme einrühren. Lauwarme Gelatine in die Joghurtcreme rühren. Kurz kalt stellen. Schlagsahne steif schlagen. Wenn die Joghurtcreme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Hälfte der Creme auf den Tortenboden geben, eine zweiten Boden darauflegen, mit Orangensaft beträufeln. Restliche Creme daraufgeben und mit dem letzten Tortenboden abschließen. Torte ca. 3 Stunden kalt stellen. Torte aus dem Ring lösen und wieder kalt stellen. Marzipan und 100 g Puderzucker verkneten. Auf Frischhaltefolie zu einem Kreis (34 cm Ø) ausrollen. Torte mit Aprikosen-Konfitüre einstreichen und Marzipandeckel daraufgeben. Fest andrücken. Überschüssiges Marzipan abschneiden und mit etwas roter Lebensmittelfarbe einfärben. Zu einer Rolle von ca. 80 cm rollen und um den unteren Teil der Torte legen, fest andrücken. Restlichen Puderzucker mit 1 Esslöffel Wasser glatt rühren und in drei Teile teilen. Diese jeweils rot, blau und gelb einfärben und in kleine Spritzbeutel geben. Nach Belieben kleine Blumen auf die Torte mahlen und mit Zucker-Ostereiern verzieren. Ergibt ca. 12 Stücke
2.
Wartezeit ca. 3 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 10g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 63g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved