close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marzipan-Marmorkuchen

Aus LECKER 4/2011
4
(15) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stücke
  • etwas + 200 g   weiche Butter  
  • 3-4 EL   Semmelbrösel  
  • 200 g   Marzipanrohmasse  
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   + 50 g Zucker  
  • 2 Pck.   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 150 g   Mehl  
  • 80 g   Weizenvollkornmehl  
  • 1 1/2 TL   Backpulver  
  • 100 g   gemahlene Mandeln (ohne Haut) 
  • 100 g   Zartbitterschokolade  
  • 2–3 EL   Kakao  
  • 2 EL   Amarettolikör  
  • 100 g   weiße Kuvertüre  
  • 150 g   Zartbitter-Kuvertüre (70% Kakaoanteil) 
  •     langer Holzspieß  

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Gugelhupfform (ca. 1,6 l Inhalt) fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Marzipan in Stücke zupfen oder schneiden. Eier trennen.
2.
200 g Butter mit den Schneebesen des Handmixers cremig rühren. Eigelb einzeln und 100 g Zucker unterrühren. Marzipan und Vanillezucker so lange unterrühren, bis der Teig schaumig ist und sich der Zucker gelöst hat.
3.
Eiweiß und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handmixers sehr steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln lassen. Mehl, Vollkornmehl, Backpulver und Mandeln mischen. Eischnee und Mehlmischung locker mit einem Kochlöffel unter die Buttermasse rühren. Nur kurz rühren, bis alle Zutaten gemischt sind.
4.
Schokolade in Stücke brechen. Im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 1⁄3 des Teiges in eine zweite Rührschüssel geben. Kakao, flüssige Schokolade und Amaretto mit dem Kochlöffel unterrühren.
5.
Hälfte des hellen Teiges in die Form füllen. Dunklen Teig darauf verteilen. Restlichen hellen Teig einfüllen. Mit einer Gabel den Teig spiralförmig marmorieren.
6.
Kuchen bei 175 °C im vorgeheizten Backofen 40–45 Minuten backen. Nach 40 Minuten Stäbchenprobe machen. Bleibt noch zäher Teig am Spieß kleben, Kuchen weitere 5 Minuten backen.
7.
Marmorkuchen auf ein Kuchengitter setzen und ca. 30 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann stürzen und auskühlen lassen.
8.
Inzwischen weiße und Zartbitter-Kuvertüre grob hacken. Zartbitter-Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen. Trocknen lassen. Weiße Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Etwas abkühlen lassen, dann über den dunklen Guss laufen und trocknen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved