Marzipan-Spritzgebäck

Aus kochen & genießen 43/2008
Marzipan-Spritzgebäck Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 400 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  • 75 + 2 EL Zucker 
  • 3-4   Tropfen rote Lebensmittelfarbe 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Marzipan würfeln. Ei, Eiweiß, 75 g Zucker und Marzipan sorgfältig mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren (es dürfen keine Klümpchen übrigbleiben). In einen Spritzbeutel mit kleiner Sterntülle füllen.
2.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 10 Notenschlüssel von ca. 10 cm Länge spritzen. Aus übrigem Teig je zwei 5 cm lange Streifen dicht beieinander spritzen. Je 2 ca. 7 cm lange Streifen nebeneinander darüberspritzen.
3.
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10-12 Minuten backen. 2 Esslöffel Zucker in der Universalküchenmaschine pürieren. Nach Belieben Lebensmittelfarbe zufügen.
4.
Kekse mit dem Zucker bestäuben.

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved