Meal-Prep-Boxen – finde deine perfekte Lunchbox zum Vorkochen

Was genau sind Meal Prep Boxen und wozu kannst du sie gebrauchen? Alles rund um das Thema Meal Prep erfährst du hier. Außerdem zeigen wir die besten Modelle für dein Meal Prep zum Nachkaufen. 

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Meal-Prep-Boxen – die praktischen Frischhalteboxen zum Abnehmen
Meal-Prep-Boxen: Hier findest du die besten Modelle, Foto: iStock
Inhalt
  1. Unser Favorit: Glasbehälter von Twinzee im 4er-Pack
  2. Die besten Meal-Prep-Boxen: finde deine perfekte Box zum Meal Prep
  3. Meal Prep: So funktioniert der Food-Trend in der Box
  4. Meal-Prep-Boxen: Vor- und Nachteile
  5. Fazit: Meal Prep Boxen als praktischer Helfer im Alltag

Meal Prep Boxen sind ein Trend der Healthy-Food-Bewegung. Kurz zusammengefasst präparierst du dein vorgekochtes Essen in der Meal-Prep-Box zum Beispiel zum Lunch bereits zu Hause - das nennt sich Meal Prep. Das ist praktisch und Portionen lassen sich so exakt bemessen, wodurch die Lunchbox bei gesunder Ernährung oder beim Sparen helfen kann. Außerdem isst du immer frisch gekochte Mahlzeiten. 

 

Unser Favorit: Glasbehälter von Twinzee im 4er-Pack

 

Die besten Meal-Prep-Boxen: finde deine perfekte Box zum Meal Prep

Wie so eine Meal Prep Box genau aussieht, kannst du dir in diesen Beispielen einmal genauer anschauen. Hier ist unter anderem das vermeintliche Original der eingeteilten Dosen dabei. Die meisten gut bewerteten Meal-Prep-Boxen kommen bei Amazon übrigens in mehr-teiligen Sets. Aber natürlich gibt es auch nachhaltige Boxen, die du wiederverwenden kannst. Hier stellen wir dir verschiedene Boxen vor, die du bei Amazon direkt nach Hause bestellen kannst. Das sind unsere Favoriten!

Fitprep: Die originale Box  zum Meal Prep im 10er-Pack

Fitprep hat gleich zehn Boxen in einem Set auf dem Markt. Damit kannst du viele Essen vorbereiten, einfrieren und in der Mikrowelle aufwärmen. Ein Meal Prep Container von Fitprep hat je drei Fächer zum Befüllen. Zudem sind die Boxen für einige Speisen auslaufsicher und können wiederverwendet werden. Wegen des geringen Gewichts eignen sie sich prima für unterwegs.

Alle Fakten im Überblick:

  • Mealprep-Set im 10er-Pack
  • Meal-Prep-Container mit je drei Fächern: ein großes und zwei mittelgroße
  • Gewicht: 82 Gramm
  • Volumen: 1 Liter
  • Material: hochwertiges, widerstandsfähiges Polypropylen, BPA frei
  • für die meisten Speisen auslaufsicher
  • wiederverwendbar
  • mikrowellen-, gefrierschrank- und spülmaschinengeeignet
  • bei Amazon erhältlich

Igluu Meal Prep: Zehn Meal-Prep-Container

Ein anderes Meal-Prep-Boxen-Original findet sich auf Amazon von Igluu Meal Prep. Der Hersteller hat ein zehnteiliges Set aus dreifach geteilten Frischhalteboxen zum Portionieren von Essen im Angebot. Die Meal Prep Container sind mikrowellengeeignet, spülmaschinenfest und wiederverwendbar. Des Weiteren enthält das Set ein gratis E-Book mit Tipps und Informationen rund ums Thema Ernährung sowie einen Wochenplaner für deine Mahlzeiten und eine Checkliste zum Einkauf bereit. Die Lunchboxen bestehen aus robustem Kunststoff und kommen mit luftdichtem Deckelverschluss, außerdem sind sie BPA frei.

Alle Fakten im Überblick:

  • Set aus 10er-Pack an 3-Fach Meal Prep Containern
  • besonders robuster und haltbarer Kunststoff
  • luftdichte Deckelverschluss
  • jeder Food Container hat eine Kapazität von 900 Gramm
  • Abmessung: Maßen 25 cm (l) x 19.5 cm (w) x 5.5 cm (h)
  • mikrowellengeeignet, spülmaschinenfest und wiederverwendbar
  • BPA frei
  • Set kommt mit gratis E-Book
  • bei Amazon erhältlich

Twinzee: Zwei-Fach Meal Prep Container aus Glas

Der Hersteller Twinzee hat ebenfalls Meal-Prep-Boxen im Angebot. Dieser 4er-Pack besteht aus zwei 2-Kammer-Glasbehältern. Besonders praktisch: Die Meal Prep Container sind wiederverwendbar und stapelbar. Außerdem sind sie mikrowellen-, backofen-, gefrierschrank- und spülmaschinensicher und absolut luftdicht verschlossen. Sie eignen sich nicht nur zur Lagerung, sondern auch für dein Dinner to go!

Alle Fakten im Überblick:

  • vier Boxen im Set
  • Behälter aus langlebigem, widerstandsfähigen, Borosilikat-Glas
  • zwei 2-Kammern-Glasbehälter
  • Kapazität: 1040 ml
  • mikrowellen-, gefrierschrank- und spülmaschinensicher
  • BPA frei
  • Trennwände undurchlässig
  • bei Amazon erhältlich
  • auch als Brotdose

Youngever: Wiederverwendbare Bento-Boxen 

 

Eine Bento-Box mit drei Fächern hat Youngever auf dem Markt. Diese sieht auf den ersten Blick zwar aus wie eine normale Frischhaltedose, ist aber laut Hersteller speziell zum Meal-Prepping gedacht. Der Glasbehälter kommt gleich in siebenfacher Ausführung und ist wiederverwendbar. 

Alle Fakten im Überblick:

  • Set aus sieben Boxen
  • geeignet für Spülmaschine, Mikrowelle und Gefrierschrank
  • BPA frei
  • FDA zugelassen
  • stapelbar
  • Deckel in Regenbogenfarben
  • stabil und kindersicher
  • bei Amazon erhältlich
  • auch als Brotdose
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Edelstahl Brotdose von ecobasics als Lunchbox

Auch bestens zum Meal Prep sind Edelstahl Brotdosen, da sie meist in zwei Kammern abgetrennt sind. Die Lunchbox von ecobasics besteht aus Edelstahl, ist in verschiedenen Größen erhältlich und kommt mit einer variierbaren Trennwand. Klarer Vorteil: Der Behälter ist plastikfrei, leicht und kann problemlos gereinigt und wiederverwendet werden. Dank der seitlichen Klammern zum Verschließen ist die Lunchbox auslaufsicher. 

Alle Fakten im Überblick: 

  • Behälter bei Amazon erhältlich
  • als Brotdose und Lunchbox 
  • plastikfrei
  • wiederverwendbar, spülmaschinengeeignet
  • zum Meal Prep geeignet
  • mit flexibler Trennwand 
  • BPA frei

Mehr zum Thema Zero Waste liest du hier:

 

Meal Prep: So funktioniert der Food-Trend in der Box

 

Meal-Prep ist einfach: Man kocht beziehungsweise bereitet sein Essen vor, füllt es in die diversen Fächer der diversen Mealprep-Boxen und nimmt es mit, wohin man es eben mitnehmen und dort essen möchte – etwa für die Mittagspause im Büro oder zum Lunch unterwegs. Bestenfalls kaufst du deine Lunchboxen im Vorratspack, sodass du für jeden Tag eine Box parat hast und sie gesammelt in der Spülmaschine reinigen kannst - perfekt! Zudem sollte das Modell luftdicht sein, sodass in der Tasche oder im Rucksack auch garantiert nichts ausläuft.

Damit auch das mit dem Abnehmen funktioniert, bereitet man gesunde Speisen zu. Weiß man nicht, wie das geht, kommen einige Angebote gleich mit einem e-Book als schönes Rezeptheft. So soll mit der Methode des Meal-Prepping verhindert werden, dass man in Versuchung kommt, zwischendurch zu naschen oder doch Fettiges und Ungesundes als Hauptspeise zu wählen. Die Prep-Boxen sind dabei Mittel zum Zweck, können gerade die mehrfach geteilten Boxen zum Beispiel für drei Gänge wie Vor-, Haupt- und Nachspeise oder auch für drei unterschiedliche Lebensmittel benutzt werden.

 

Meal-Prep-Boxen: Vor- und Nachteile

Meal-Prep-Boxen haben gerade hinsichtlich ihrer Hilfestellung beim Abnehmen große Vorteile. Aber gibt es auch Nachteile? Ganz klar. Die wichtigsten Punkte haben wir dir im Folgenden zusammengetragen. 

Vorteile von Meal Prep Boxen:

+ Vorkochen und Speiseplan kann beim Abnehmen helfen 

+ mehr Fokus auf ausgewogene Ernährung dank Vorkochen

+ Lunch in der Prep Box spart Geld und Zeit

+ du hast mehr Flexibilität und kannst dich zur Mittagspause z.B. mit deinem Lunch in den Park setzen

+ wiederverwendbare Behälter sind umweltschonend und können vielseitig verwendet werden 

Nachteile einer Prep Box:

– kann isolieren, wenn alle anderen mittags essen gehen

– unnötiger Plastikmüll, wenn Boxen aus Plastik und nicht lange haltbar

– Speiseplan, Vorkochen und einkaufen notwendig

– Meal Prep Boxen müssen unbedingt luftdicht und auslaufsicher sein

– warme Speisen müssen in Mikrowelle oder Backofen aufgewärmt werden

VIDEO: Gesundes Mittagessen fürs Büro >>>

 

 

Fazit: Meal Prep Boxen als praktischer Helfer im Alltag

Meal-Prep-Boxen sind sehr praktisch und können im Alltag sehr hilfreich sein. Am Ende entscheidet aber wie so oft der persönliche Geschmack. Dennoch gibt es ein paar Kriterien, die deine Box unbedingt erfüllen sollte: 

  • luftdichter Deckelverschluss
  • spülmaschinen- und mikrowellen geeignet 
  • auslaufsicher
  • wiederverwendbar 
  • mehr-teiliges Set, das für ganze Woche ausreicht
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved