Mediterrane Hähnchensuppe

Aus kochen & genießen 6/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Mediterrane Hähnchensuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hähnchenbrust (mit Haut und Knochen; ca. 500 g) 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Zwiebel 
  •     Salz 
  • 1–2   Lorbeerblätter 
  • 2   Wacholderbeeren 
  • 200 Nudeln (z. B. Hörnchen) 
  • 2   mittelgroße Möhren 
  • 250 grüne Bohnen 
  • 50 getrocknete Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne 
  • 4–5 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1–2 EL  Zitronensaft 
  •     Cayennepfeffer 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Hähnchenbrust waschen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen, klein schneiden. Zwiebel schälen und grob würfeln. Fleisch, Suppengrün, Zwiebel und ca. 2 l Wasser in den Topf geben. Ca. 1 TL Salz, Lorbeer und Wacholder zufügen, aufko­chen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln.
2.
Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen. Dann Fleisch herausheben und abküh­len lassen. Brühe durchsieben.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Grüne Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten in Streifen schneiden. Das Gemüse in der ­Brühe ca. 10 Minuten garen.
4.
Nudeln abgießen.
5.
Weiße Bohnen abspülen. ­Petersilie waschen, hacken. Hähnchenbrust von Haut und Knochen lösen. Fleisch klein schneiden. Nudeln, Fleisch und weiße Bohnen in der Suppe ­erhitzen. Alles mit Salz, Cayennepfeffer und Zitronensaft ab­schmecken.
6.
Suppe mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved