Mediterrane Knoblauchgarnelen

Aus LECKER 6/2018
5
(1) 5 Sterne von 5

Fix in der Pfanne gebraten, genießen wir die Meeresfrüchte pur mit Baguette zu einem knackfrischen Salat oder mit Pasta. Ein Zweiglein Rosmarin nicht vergessen!

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   rohe Riesengarnelen (à ca. 40 g; frisch oder TK; ohne Kopf, mit Schale) 
  • 4   Knoblauchzehen  
  • 2 Zweige   Rosmarin  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
einfach
1.
Garnelen eventuell auftauen lassen. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trocken tupfen.
2.
Garnelen bis auf die Schwanzflosse schälen und entdarmen. Waschen und trocken tupfen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Garnelen darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Knoblauch und Rosmarinzweige zugeben und ca. 1 Minute weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 200 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved