Mediterrane Kopenhagener

Mediterrane Kopenhagener Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 2   Zwiebeln 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Fetakäse 
  • 1 Packung (530 g)  frischer Hefe-Blechkuchenteig (37 x 25 cm; Kühlregal) 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 3–4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 2 EL  Pesto (Glas) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Tomaten waschen und halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten und Zwiebeln darin unter Wenden bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Käse zerbröseln.
3.
Hefeteig aus der Packung nehmen, entrollen. Längs halbieren und quer dritteln, so dass 6 gleichgroße Teigplatten entstehen. Ecken der Teigplatten jeweils zur Mitte hin umklappen, leicht andrücken.
4.
Vorbereitete Teigplatten nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Jeweils in die Mitte der Teigplatten Tomaten-Zwiebel-Mischung verteilen. Käse gleichmäßig daraufstreuen. Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen.
5.
Teigränder damit bestreichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Kopenhagener aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen.
7.
Kopenhagener mit Basilikum bestreuen, mit etwas Pesto anrichten.

Ernährungsinfo

6 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved