Mediterrane Tomatensuppe

3.826085
(23) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Lauchzwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Zucker  
  • 1/2 425-   ml-Dose kleine weiße Bohnenkerne  
  • 1 (ca. 200 g)  kleine Zucchini  
  • 75 g   Kirschtomaten  
  • 7 Stiel(e)   Thymian  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln waschen und putzen. Grünen und weißen Teil getrennt in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Helle Lauchzwiebelringe und Knoblauch darin 2–3 Minuten andünsten, dann Tomatenmark einrühren. Tomatenmark 1–2 Minuten anschwitzen, mit Brühe und Tomaten ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Zucker würzen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen
2.
Bohnen in ein Sieb gießen und unter kaltem Wasser abspülen. Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und vierteln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zucchini darin unter Wenden ca. 5 Minuten hellbraun braten. Tomaten, Bohnen und grüne Lauchzwiebelringe zugeben und ca. 1 Minute weiterbraten. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen, beiseitestellen
3.
Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 3 Stielen fein hacken. Gehackten Thymian in die Suppe geben, pürieren und nochmals abschmecken. Suppe in Schalen anrichten und das Gemüse in der Mitte verteilen. Mit übrigem Thymian garnieren und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 15 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved