Melonen-Radieschen-Salat mit Ziegenfrischkäse

Aus LECKER 9/2019
5
(1) 5 Sterne von 5
Melonen-Radieschen-Salat mit Ziegenfrischkäse Rezept

Passiert ja wirklich selten, dass wir uns mit Leichtigkeit zu mehr innerer Stärke verhelfen können. Also: Ran an die Gabel und kräftig futtern

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  kernlose Wassermelone 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 2   Schalotten 
  • 1/2 Bund  Minze 
  • 1 Kästchen  Kresse (z. B. Rucolakresse) 
  • 200 Ziegenfrischkäse 
  • 3 EL  Himbeeressig 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 EL  Olivenöl 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Melone in Spalten schneiden, Schale abschneiden. Fruchtfleisch klein schneiden. Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Die Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und evtl. kleiner schneiden. Kresse vom Beet schneiden.
2.
Melone, Radieschen sowie die Schalotten mischen und auf Teller verteilen. Den Frischkäse teelöffelweise daraufsetzen und mit Kräutern bestreuen. Essig, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, Öl darunterschlagen. Den Melonen-Radieschen-Salat damit beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved