Mexikanische Kartoffelpfanne

Mexikanische Kartoffelpfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Frischkäse mit Buttermilch (6% Fett) 
  • 1 EL (10 g)  Chilisoße 
  • 550 kleine Kartoffeln 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais mit Kidney Bohnen 
  • 80 dünne Lauchzwiebeln 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 250 Beefsteakhackfleisch 
  • 2 EL (à 16 g)  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL (à 10 g)  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Frischkäse und Chilisoße verrühren. Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Inzwischen Mais mit Kidney Bohnen in ein Sieb gießen, kurz abspülen und abtropfen lassen.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Kartoffeln abgießen und abschrecken, pellen und halbieren. Knoblauch schälen und fein würfeln.
3.
Hack, Knoblauch und Tomatenmark in eine Schüssel geben und verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 5 Minuten braten, herausnehmen. 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben, erhitzen.
4.
Kartoffeln darin ca. 8 Minuten goldbraun braten. Lauchzwiebeln und Tomaten dazugeben und weitere ca. 3 Minuten braten. Hack und Mais mit Kidney Bohnen untermengen und erwärmen. Kartoffelpfanne mit dem Frischkäsedip servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved