Mexikanisches Schweinefleisch

Mexikanisches Schweinefleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 TL  Kümmelsamen 
  • 1 TL  Chilipulver 
  • 1–2 TL  Curry 
  • 8 EL  Öl 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 175 g) 
  • 1 (ca. 300 g)  Salatgurke 
  • 3   Tomaten 
  • 1   Avocado 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (320 g = 8 Stück)  Tortilla-Fladen 
  • 1   Limette 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kümmelsamen, Chili und Curry mit 4 EL Öl verrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen, auf einer Platte mit Marinade bestreichen. Zugedeckt ca. 30 Minuten marinieren lassen
2.
Gurke schälen, längs halbieren, entkernen. Fruchtfleisch klein würfeln. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern herauslösen. Fruchfleisch aus der Schale lösen, klein würfeln. Gurke, Tomaten, Avocado, 2 EL Öl und Zitronensaft vermengen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen
3.
Je 1 EL Öl in 2 Pfannen erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 5–6 Minuten braten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Tortilla-Fladen nach Packungsanweisung zubereiten. Limette vierteln. Fleisch mit Avocadosalat, Limettenvierteln und Tortilla-Fladen anrichten
4.
Wartezeit ca. 15 Minuten

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved