Mexikosalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Gemüsezwiebel  
  • 4   große Tomaten  
  • 1   Salatgurke  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  rote Bohnen  
  • 1 Dose(n) (314 ml)  Gemüsemais  
  • 6 EL   Kräuter-Essig  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Chilipulver  
  •     Zucker  
  • 4 EL   Öl  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  •     einige Salatblätter  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 1 (200 g)  Beutel Taco-Chips  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und grob würfeln. Tomaten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Gurke waschen, putzen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Bohnen und Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Essig, Salz, Pfeffer, Chili und Zucker verrühren. Öl darunterschlagen. Gemüse und Marinade vermengen und gut durchziehen lassen. Speck in Stücke schneiden und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun braten. Salat nochmals scharf abschmecken. Mit einigen Salatblättern in große Tassen füllen. Etwas Crème fraîche auf den Salat geben. Mit Chilipulver bestäuben. Speck darauf verteilen und servieren. Dazu Taco-Chips reichen
2.
Bei 8 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved