Miesmuscheltopf mit Tomaten

Aus LECKER 1/2018
0
(0) 0 Sterne von 5
Miesmuscheltopf mit Tomaten Rezept

Eine dieser simplen Köstlichkeiten, die man viel zu selten kocht. Dabei ist schon der Duft es wert ...

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  Miesmuscheln 
  • 250 ml  trockener Weißwein 
  • 3   Tomaten 
  • 1 Dose(n) (à 400 g)  stückige Tomaten 
  • 6 Stiel/e  Kräuter (z. B. Petersilie oder Basilikum) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2   Lorbeerblätter 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Muscheln waschen, eventuell entbarten. Geöffnete wegwerfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Beides im großen Topf im Öl andünsten. Muscheln, Wein und Lorbeer zu­fügen, aufkochen. Zugedeckt 8–10 Minuten kochen, ab und zu kräftig am Topf rütteln.
2.
Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, entkernen und würfeln. Muscheln abgießen, Sud auffangen. Sud und alle Tomaten aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Muscheln anrichten. Kräuter waschen, hacken, darüberstreuen. Dazu schmeckt Baguette.
3.
TIPP: Muscheln sollten vor dem Kochen geschlossen sein oder sich schließen, wenn man dranklopft. Nach dem Kochen geschlossene Muscheln wegwerfen!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 18g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved