Mikado-Torte

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Gr. M)  
  • 75 g   + 3 TL Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 60 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 2 TL   Kakao, 8 EL Kokosraspel  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Ananas-Scheiben  
  • 150 g   Ananas-Konfitüre  
  • 500 g   + 225 g Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 1 Würfel (25 g)  Kokosfett (z. B. Palmin) 
  • 12-24   Mikado-Sticks mit Schokolade, zartherb  
  • evtl. 1 TL   kleine bunte Zuckerperlen Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 2 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 75 g Zucker und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Eigelb nacheinander darunterschlagen. Mehl, Backpulver und Kakao daraufsieben und unterheben
2.
In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) 18-20 Minuten backen. Auskühlen lassen
3.
Kokosraspel ohne Fett rösten, auskühlen. Ananas abtropfen. Biskuit aus der Form lösen. Formrand um den Boden legen. Mit Konfitüre bestreichen und mit Ananas (evtl. kleinschneiden) belegen. 500 g Sahne, Festiger und 2 TL Zucker steif schlagen. Raspel unterheben. Auf die Ananas streichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen
4.
Schokolade in Stücke brechen. Mit 100 g Sahne und Kokosfett bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen. Auf die Kokossahne streichen. Torte 1-2 Stunden kalt stellen
5.
Tortenstücke evtl. mit Tortenteiler oder Messer markieren. 125 g Sahne steif schlagen, dabei 1 TL Zucker einrieseln lassen. Die Torte mit Sahnetuffs, Mikado-Sticks und Perlen verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 5 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved