Milchnudeln mit Kirschsoße

5
(1) 5 Sterne von 5
Milchnudeln mit Kirschsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Süßkirschen 
  • 250 ml  Traubensaft 
  • 1 Prise  Zimt 
  • 100 Zucker 
  • 1   gehäufter EL Speisestärke 
  • 1   Vanilleschote 
  • 1 Milch 
  • 250 breite Bandnudeln 
  • 40 Mandelstifte 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Traubensaft, Zimt und 25 g Zucker aufkochen. Kirschen zufügen und 5 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Stärke und wenig kaltes Wasser glatt rühren. In die Suppe rühren. Nochmals aufkochen. Nach Wunsch kalt stellen oder kurz vor dem Servieren nochmals erwärmen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch, 75 g Zucker, Vanillemark und -schote in einen großen Topf geben und aufkochen. Nudeln zufügen und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 15 Minuten köcheln. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Nudeln und Kirschsuppe zusammen servieren und mit Mandeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 680 kcal
  • 2680 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 111 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved