Rinderfilet mit Kaffeekruste auf Kirschsoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderfilet mit Kaffeekruste auf Kirschsoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rechteckige Scheiben (à 75 g) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  •     Mohn, Sesam, gehackte Pistazien, geriebener Parmesan 
  • 700 Kartoffeln 
  • 75 Butter 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer 
  • 1 Glas (370 ml)  Kirschen 
  • 12   Schalotten 
  • 2 EL  geröstete Kaffeebohnen 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 1/2 EL  brauner Zucker 
  • 3 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  Öl 
  • 4   Rinderfiletmedaillons (à ca. 225 g) 
  • 4–5 EL  dunkler Balsamico-Essig 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Thymian 
  •     Backpapier 
  •     Mehl 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten antauen lassen. Dann übereinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (ca. 30 x 34 cm) ausrollen. Nach Belieben Sterne (ca. 5 cm Ø) und Tannenbäume (ca. 8 cm hoch) ausstechen.
2.
Ergibt 12–15 Stück. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
3.
Eigelb und 1 EL Wasser verquirlen. Sterne und Bäume dünn damit bestreichen. Nach Belieben mit Mohn, Sesam, Käse und Pistazien bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 10–12 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
5.
Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln. 6 Mulden eines Muffinblechs (à ca. 100 ml Inhalt) fetten. Butter schmelzen. Kartoffelscheiben fächerförmig in die gefetteten Mulden schichten.
6.
Einzelne Schichten mit Salz und Pfeffer würzen, mit geschmolzener Butter beträufeln. Mit Butter abschließen. Kartoffelscheiben zwischendurch immer wieder leicht andrücken.
7.
Muffinblech so auf ein Backblech stellen, dass noch Platz für das Fleisch bleibt. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 35–40 Minuten backen.
8.
Inzwischen Kirschen in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Schalotten schälen und vierteln.
9.
Kaffeebohnen in einem Universalzerkleinerer grob mahlen. Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Kaffeebohnen, Knoblauch, 1 EL Zucker, Paprika, 1 1/2 TL Salz und 1 1/2 TL Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermengen.
10.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin von beiden Seiten bei starker Hitze kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen, in der Kaffeekruste wenden. Freie Fläche des Backblechs mit Backpapier auslegen.
11.
Fleisch 5–7 Minuten vor Ende der Backzeit mit auf das Backblech legen.
12.
Schalotten im Bratfett unter Wenden anbraten. Mit 1 1/2 EL Zucker bestreuen, karamellisieren lassen, mit Essig, Kirschsaft und 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und 8–10 Minuten köcheln lassen. Stärke und 1–2 EL Wasser glatt rühren.
13.
In die kochende Flüssigkeit rühren, aufkochen, 1 Minute köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kirschen zufügen, kurz erhitzen.
14.
Muffins und Fleisch aus dem Ofen nehmen. Fleisch kurz ruhen lassen. Kartoffelmuffins mit einem Messer vorsichtig aus den Mulden heben. Medaillons auf Tellern mit etwas Soße, Muffins und Blätterteigteilchen anrichten, mit Thymian garnieren.
15.
Restliche Soße dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved