Möhren-Kürbis-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhren-Kürbis-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 (à 250 g)  Stangen Porree (Lauch) 
  • 500 Möhren 
  • 750 Kürbis 
  • 4 EL  Öl 
  •     Curry 
  • 150 ml  Apfelsaft 
  • 850 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Kürbiskerne 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kürbis putzen, waschen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten.
2.
Porree und Kürbis zufügen und kurz mit anschwitzen. Mit Curry bestäuben. Mit Apfelsaft und Brühe ablöschen, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 20 Minuten garen. 12 Minuten vor Ende der Garzeit Möhren zufügen.
3.
Inzwischen Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Curry nochmals abschmecken und mit Kürbiskernen, Petersilie und Curry bestreuen. Dazu Crème fraîche reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved