Möhren in Zitronensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhren in Zitronensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Möhren 
  •     Salz 
  • 25 geschälter Sesam 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 125 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  •     Zitronenpfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Möhren putzen, waschen, schälen und in Stücke schneiden. In 3/4 LIter kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Sesam in einer trockenen Pfanne rösten. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, grob hacken. Zitrone gründlich waschen, Schale mit einem Juliennereißer abziehen und den Saft auspressen. Möhren abtropfen lassen, das Möhrenwasser dabei auffangen. Fett in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit 375 ml Möhrenwasser, Schlagsahne und Zitronensaft ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenpfeffer und Zucker würzen. Möhren in die Soße geben, auf einer Platte mit Sesam, Zitronenjulienne und Petersilie bestreut servieren. Mit restlicher Petersilie garnieren
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten, Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved