Mohn-Apfelkuchen mit Butterstreuseln

3.444445
(9) 3.4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 800 ml   Milch  
  • 2   Pckg. Puddingpulver "Vanille" (für je 1/2 l Milch; zum Kochen) 
  • 2 EL   + 150 g + 100 g Zucker  
  • 200 g   + 175 g Butter  
  • 275 g   + 1 gehäufter EL + 300 g Mehl  
  • 3   Pckg. Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  •     Fett u. Mehl für die Fettpfanne 
  • abgeriebene Schale und Saft von 1   Bio-Zitrone  
  • 9   Eier (Gr. M) 
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 3 (à 250 g)  Beutel Mohn-Back (backfertige Mohn-Füllung) 
  • 1,5 kg   säuerliche Äpfel (z. B. Boscop) 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
150 ml Milch, Puddingpulver und 2 EL Zucker verrühren. Rest Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren, unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Auskühlen lassen, dabei öfter umrühren
2.
200 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen. 275 g Mehl, 150 g Zucker, 1 Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mischen. Die flüssige Butter zugießen und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten. 1 gehäufter EL Mehl darauf streuen, durchschütteln und kalt stellen
3.
Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm) fetten, mit Mehl ausstäuben. Äpfel schälen, halbieren, entkernen, in dicke Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. 175 g Butter, 100 g Zucker, 2 Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz cremig rühren. 3 Eier einzeln unterrühren. 300 g Mehl und Backpulver mischen, portionsweise kurz unterrühren
4.
Rührteig (er ist sehr fest) auf die Fettpfanne streichen. Äpfel dachziegelartig darauf legen. Pudding kurz durchrühren. Mohn-Back und 6 Eier unterrühren. Auf die Äpfel streichen, mit Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. Auskühlen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved