close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Molokhia-Suppe

3.666665
(3) 3.7 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Bulgur  
  •     Salz  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 1   helle, bzw. weiße Zwiebel  
  • 5   Kardamom-Kapseln  
  • 1,25 l   Gemüsebrühe (z. B. aus F48677) 
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 4 EL   Öl  
  •     Zitronensaft  
  • 100 g   getrocknete Molokhia-Blätter (ersatzweise 250 g junger Baby-Spinat) 
  •     Pfeffer  
  • 200 g   gegrillte Paprika (Glas) 
  • 30 g   Erdnusskerne  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bulgur mit 300 ml leicht gesalzenem Wasser aufkochen, so lange leicht köcheln, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist. Bulgur in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Zwiebeln schälen. Rote Zwiebeln in Streifen schneiden, Übrige Zwiebeln würfeln. Kardamom zerdrücken
2.
Brühe, Zwiebelwürfel, Lorbeer, Kardamom, 3 EL Öl und Zitronensaft aufkochen, Molokhia zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. Lorbeer und Kardamom herausnehmen. Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Inzwischen Paprika abtropfen lassen, in Stücke schneiden. Nüsse grob hacken. Einen Topf ohne Fett erhitzen, Nüsse darin unter Wenden braun rösten, herausnehmen. 1 EL Öl in dem Topf erhitzen. Zwiebelstreifen und Paprika darin unter Wenden 3–4 Minuten dünsten, herausnehmen. Erdnüsse hacken
4.
Suppe, Bulgur und Zwiebelgemüse in Schälchen anrichten, mit Nüssen bestreuen. Dazu schmecken Papadums
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved