Monster Brownies

Aus LECKER-Sonderheft 1/2012
4
(11) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 350 g   Zartbitterschokolade  
  • 250 g   + 90 g weiche Butter  
  • 8   Eier (Gr. M) 
  • 350 g   + 130 g Zucker  
  • 1 EL   Zuckerrübensirup  
  • 210 g   Mehl  
  •     1 1⁄2 TL Backpulver 
  •     Salz  
  • 350 g   Doppelrahmfrischkäse  
  •     Holzspieß  
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Eine quadratische Springform (ca. 24 x 24 cm; ersatzweise eine runde von 26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Schokolade in Stücke brechen. Mit 250 g Butter im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
2.
5 Eier und 350 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 10 Minuten dickcremig rühren. Sirup einrühren. Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Erst die Schokomischung unter die Eimasse rühren und dann die Mehl­mischung unterrühren.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). 90 g Butter und 130 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten cremig rühren. 3 Eier einzeln unterrühren.
4.
Frischkäse löffelweise unterrühren.
5.
Brownieteig in der Form glatt streichen. Frischkäsemasse klecksweise auf dem Teig verteilen und leicht unterziehen, sodass eine Marmorierung entsteht.
6.
Im heißen Backofen 50–60 Minuten backen, dabei evtl. ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. Aus dem Backofen nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Aus der Springform lösen und auskühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 560 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved