Mousse au chocolat zu Eierlikör-Crème-Fraîche-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 ml   kalte Milch  
  • 75 g   kalte Schlagsahne  
  • 1 Packung   "Mousse au chocolat"  
  • 2   frische Eigelb (Größe M) 
  • 2 EL   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 110 ml   Eierlikör  
  • 2 EL   Schmand  
  • 2   Pfirsichhälften (Dose) 
  • 1 TL   Kakaopulver  
  • 20 g   Amarettini  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Milch und Sahne in einen mit heißem Wasser ausgespülten hohen Rührbecher geben. Cremepulver zufügen und mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann auf höchster Stufe 3 Minuten aufschlagen. Mousse in eine Schale füllen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Eigelb, Zucker, Vanillin-Zucker, 100 ml Eierlikör und Schmand schaumig schlagen. Pfirsiche abtropfen lassen, halbieren und fächerförmig einschneiden. Eierlikörsoße auf Dessertteller verteilen. Restlichen Eierlikör darüberträufeln und mit Kakao bestäuben. Mousse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Tuffs auf die Teller spritzen. Amarettini fein zerbröseln und über die Mousse streuen. Teller mit Pfirsichfächer verzieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved