Mutter-Monsens-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 375 g   Butter oder Margarine  
  • 375 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Mehl  
  • 30 g   Korinthen  
  • 75 g   gehackte Mandeln  
  •     Fett für das Backblech 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Fett, Zucker und Vanillin-Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl zugeben und unterrühren. Teig gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech streichen. Korinthen waschen, trocken tupfen und mit den Mandeln über den Teig streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auf dem Backblech auskühlen lassen. Anschließend den Kuchen in 5 cm große Quadrate schneiden. Quadrate zu Dreiecken halbieren. Ergibt ca. 60 Stück
2.
Pro Stück ca 420 kJ/ 100 kcal
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved