Naan mit panierten Auberginen und Kichererbsen-Guacamole

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5
Naan mit panierten Auberginen und Kichererbsen-Guacamole Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Chilischote 
  • 1   reife Avocado 
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 200 rote und gelbe Kirschtomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 6–8 Stiele  Basilikum 
  • 2 EL  Weißwein Essig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Packung (4 Stück; 235 g)  Naan Brote 
  • 1   Aubergine (ca. 300 g) 
  • 50 Parmesankäse 
  • 50 Semmelbrösel 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Mehl 
  • 3 EL  Butterschmalz 
  • 4 TL  Vollmilch Joghurt 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Avocado am Kern entlang halbieren, Kern und Schale entfernen. Kichererbsen abtropfen lassen. Avocado, Kichererbsen und Chili in einem hohen Rührbecher fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Beiseitestellen.
2.
Tomaten waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in sehr feine Ringe schneiden oder hobeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und, bis auf ein paar zum Garnieren, grob hacken. Tomaten, Zwiebeln und gehackten Basilikum in einer Schüssel mit Essig und 1 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen. Knoblauch schälen, sehr fein hacken und mit 2 EL Öl mischen. Naanbrote damit bepinseln und nach Packungsanweisung im vorgeheizten Backofen aufbacken.
3.
In der Zwischenzeit Aubergine waschen, trocken reiben, putzen und längs in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Käse fein reiben und mit Semmelbrösel mischen. Eier in einer flachen Schale verquirlen. Mehl und Brösel-Mischung getrennt in 2 flache Schalen geben. Auberginen mit Salz und Pfeffer würzen. Nacheinander erst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in der Brösel-Mischung wenden.
4.
Brote aus dem Ofen nehmen. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und Auberginen darin evtl. portionsweise unter Wenden ca. 3 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Brote mit Avocado-Creme bestreichen, Tomatensalat und Auberginen-Scheiben darauf verteilen. Mit je einem Klecks Joghurt anrichten. Mit übrigem Basilikum garnieren. Restliche Creme dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved