Nudeln mit Champignon-Tomaten-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit Champignon-Tomaten-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (850 ml) geschälte Tomaten 
  • 1 (ca. 40 g)  Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Champignons 
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln 
  • 1 EL (10 g)  Olivenöl 
  • 200 Beefsteakhackfleisch 
  • 200 breite Bandnudeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL (16 g)  Tomatenmark 
  • 200   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Bund  Thymian 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Champignons putzen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Hack darin anbraten. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Champignons, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zum Hack geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Tomatenmark einrühren. Gemüsebrühe und den Tomatensaft (aus der Dose) zugießen, etwas einkochen lassen. Tomaten in Würfel schneiden. Thymian grob hacken. Tomaten, Thymian und Lauchzwiebeln zur Soße geben.
4.
Einige Minuten kochen. Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Soße anrichten. Mit Thymianzweigen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 45g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved