Nudeln mit Hack-Gemüse-Bolognese

Nudeln mit Hack-Gemüse-Bolognese Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 150 Möhren 
  • 150 Zucchini 
  • 150 rote Paprikaschote 
  • 150 Kirschtomaten 
  • 1/2 Bund  Basilikum 
  • 400 breite Bandnudeln (Pappardelle) 
  •     Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 200 Beefsteakhackfleisch 
  • 4 EL  Tomatenmark 
  • 1   Chilischote 
  • 1 EL  Rotweinessig 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Mehl 
  • 500 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 50 Parmesanhobel 
  •     schwarzer Pfeffer aus der Mühle 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen. Möhren schälen und putzen. Zucchini waschen und putzen. Paprika putzen und waschen. Gemüse in Würfel schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Basilikum waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl erhitzen. Hack unter Wenden ca. 8 Minuten kräftig anbraten. Nach 4 Minuten vorbereitetes Gemüse zugeben, kurz anbraten und Tomatenmark unterrühren.
3.
Chili putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Mit Salz, Chili, Essig und Zucker abschmecken. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne drücken. Mit Mehl bestäuben. Brühe angießen und aufkochen.
4.
Basilikum unterrühren. Soße und Nudeln mischen. Auf Tellern anrichten, mit Parmesan und Pfeffer bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved