Nudeln mit leichter Bolognese-Soße

Aus LECKER-Sonderheft 21/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Nudeln mit leichter Bolognese-Soße Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1/4 Bund  Suppengrün (ca. 150 g) 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 50 Beefsteakhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 100 Tomaten (Dose) 
  • 50 Spaghetti 
  • 10 gehobelter Parmesankäse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen bzw schälen, waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen streifen
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach ca. 7 Minuten vorbereitetes Gemüse dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian, bis auf etwas zum Bestreuen, würzen. Tomatenmark unterrühren und für weitere ca. 3 Minuten anschwitzen. Tomaten dazugeben, mit einem Pfannenwender grob zerkleinern. Aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Nudeln in einen Durchschlag abgießen und zurück in den Topf geben. Soße dazugeben und unterheben. Auf einem Teller anrichten. Mit Parmesan bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved