Nudeln mit Ratatouille-Gemüse

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 2   Tomaten  
  • 2   Zucchini  
  • 1   Aubergine  
  • je 1   rote und 1 gelbe Paprikaschote  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 2 Stiel(e)   Rosmarin  
  • 6 Stiel(e)   Thymian  
  • 75 g   schwarze Oliven mit Stein  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  ganze geschälte Tomaten  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 350 g   Nudeln (zB. Penne Rigate) 
  • 200 g   Schafskäse  
  •     Kräuterstrauß zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, putzen und fein würfeln. Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Auberginen waschen und grob würfeln. Paprika waschen, vierteln, putzen und in Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, 1 Stiel Rosmarin und 3 Stiele Thymian bei milder Hitze ca. 5 Minuten andünsten. Paprika, Zucchini, Oliven und Aubergine zufügen und bei stärkerer Hitze anbraten. Mit Dosentomaten und Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenspalten zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten schmoren. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 13 Minuten garen. Restliche Kräuter waschen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Rosmarinstiel und Thymianstiele entfernen und fein gehackte Kräuter einrühren. Nudeln abgießen und kurz abtropfen lassen. Nudeln und Soße auf Tellern anrichten. Schafskäse darüber bröckeln und mit einem Kräuterstrauß garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 74 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved