Nudeln mit Speck & Käsesahne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 50 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 3   frische Eier  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2-3 Stiel(e)   Basilikum  
  •     Basilikum u. gehobelten  
  •     Parmesan zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen
2.
Knoblauch schälen und fein zerdrücken. Käse fein reiben. Speck fein würfeln. In einer Pfanne knusprig auslassen. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Eier verquirlen, Sahne und Käse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Nudeln abgießen, sofort mit Speck und Käsesahne gut mischen. Basilikum darüberstreuen. Evtl. mit Basilikum und Parmesan garnieren
4.
EXTRA-TIP
5.
Nudel-Profis empfehlen: Streuen Sie geriebenen Käse nicht nur zum Schluß über das Gericht, sondern mischen Sie ihn gleich mit den heißen Nudeln. Dann schmilzt er schön und verbindet sich geschmacklich harmonisch mit den anderen Zutaten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved