Nudelsalat mit geröstetem Blumenkohl und Hackbällchen

3.333335
(6) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Spiralnudeln  
  •     Salz  
  • 1 Kopf   Blumenkohl  
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen  
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß Paprika  
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 50 g   Haselnussblättchen  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 TL   Senf  
  • 3 EL   Paniermehl  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 5 EL   Haselnussöl  
  • 2 EL   Ahornsirup  
  • 2 EL   Apfelessig  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Blumenkohl putzen, waschen und in großen Röschen vom Strunk schneiden. Röschen in Scheiben schneiden. Kichererbsen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Fettpfanne mit 2 EL Olivenöl ausstreichen. Blumenkohl und Kichererbsen auf der Fettpfanne verteilen und mit übrigem Ölivenöl beträufeln. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen.
2.
Zwiebeln schälen und 1/2 Zwiebel fein würfeln. Restliche Zwiebeln in dünne Ringe bzw. Streifen schneiden. Hack, Haselnussblättchen, Ei, Zwiebelwürfel, Senf, Paniermehl, etwas Salz und Pfeffer verkneten. Ca. 26 kleine Bällchen formen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hackbällchen darin unter Wenden braten. Bällchen aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen.
3.
Haselnussöl, Sirup und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Nudeln, Gemüse vom Blech, Hackbällchen, Zwiebeln, Petersilie und Vinaigrette mischen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved